Neue Technologie

Wissenschaftler entdecken neuen Zwergplaneten jenseits von Pluto

viele Kometen stammt aus dem Kuiper-Gürtel oder Oort Wolke, aber ihre ovalen Bahnen wird sie in der Sonne ziehen, obwohl es in der Regel die äußeren Regionen des Sonnensystems betrachtet wird, vor allem aus kleinen Himmelskörper zusammengesetzt zusammengesetzt ist als Pluto.

Laut ausländischen Medien Berichte, in der Familie Foto im Sonnensystem, das Hinzufügen eines neuen Gesicht.
Zusätzlich zu Pluto entdeckten Wissenschaftler einen neuen Zwergplaneten II & V von.
Nach dem NPR-Bericht, genannt der Zwergplanet & ldquo; 2014UZ224 & rdquo; mit einem Durchmesser von etwa 530 km von der Sonne etwa 8,5 Milliarden Kilometer entfernt.
Im Vergleich dazu hat Pluto größter Mond Charon Durchmesser von 1200 km und aphelion von der Sonne 7,3 Milliarden Kilometer.
Für 2014UZ224, auf das & ldquo; Jahr & rdquo; (Zwergplanet über die Zeit zu umrunden das Datum erforderlich) beträgt ca. 1100.
Zum Vergleich: Pluto auf & ldquo; in & rdquo; nur etwa 248 Jahre.
Minor Planet Center bestätigt auch die neu entdeckten Objekte.

Michigan Professor für Astronomie an der Universität von David Gerdes sagte NPR, Wissenschaftler Kameravorrichtung ist die dunkle Energie (DECam) entdeckte den Zwergplaneten genannt.
Wir alle wissen, dass das Universum Expansion beschleunigt sich, und hinter diesem Mechanismus treibt Wissenschaftler den Ausbau der so genannten dunklen Energie zu beschleunigen.
Um genau zu verstehen, was das dunkle Energie, kommen wird, haben die Wissenschaftler eine speziell DECam geschaffen, um Galaxien und Supernova beobachten (explodierenden Stern) Bewegung weg von der Erde in den Prozess, um weitere Hinweise zu bekommen.
Ein weiterer genannt dunkle Energie Erhebung (DES) Programm.
Das Programm verwendet die Beobachtungsdaten von DECam ein ganzes Universum von & ldquo erzeugen; & rdquo;, Karten und Informationen über dunkle Energieforschung zur Verfügung zu stellen.

DES wurde nun die dunkle Materie zu kartieren (für 80% der Gesamtmasse des Universums Buchhaltung, aber ihre genaue Natur ist immer noch ein Rätsel) Forschung und bisher nicht erfasster Objekte zu finden.
Nach Angaben der Task-Website, ein Teil des DES arbeitet einmal pro Woche Frequenz von mehreren kleinen Flächen auf dem Foto-Shooting Himmel über.
Dies macht es möglich, dass wir einige neue Entdeckungen zu machen.
Trotz der scheinbaren Verschiebung der Sterne und Galaxien, die wir immer in der gleichen Position am Himmel, relativ nahe an der Erde und die Sonne schien in den Himmel rund um die Erfahrung einer Woche oder ein paar Wochen bleiben.

nach NPR sagen, vor ein paar Jahren, erfordern Gerdes einige Studenten nicht bestätigten Objekte des Sonnensystems in der Himmelskarte suchen.
Gerdes sagte, die einige Schwierigkeiten Herausforderung.
Denn trotz wiederholten Beobachtungen des Willens einer Region, der Abstand zwischen den beiden Beobachtungen sind nicht festgelegt.
Allerdings entwickelten die Studenten einen Ruan entsprechenden Computer mit Schwankungen in der Beobachtungszeit zu beschäftigen, und erfolgreich die Bewegung der Himmelskörper identifiziert.
NPR berichtet, dass vor und nach den Forscher zwei Jahre gedauert hat, um sicherzustellen, die 2014UZ224 Entdeckung.
Obwohl seine Bahn wurde nicht vollständig, diese Entdeckung zu machen bestimmt Wissenschaftler sagten, dass sie in der weit entfernten Himmels dritten 2014UZ224 innerhalb des Sonnensystems von der Sonne glauben.

Vor dieser Entdeckung, den Zugang zu dem inneren Sonnensystem & ldquo; Zwergplanet & rdquo; der kleinste Himmels Name ist Ceres.
Es wird in den Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter befindet.
Gerdes sagte, NPR, 2014UZ224 als Zwergplanet kann immer noch ein bisschen zu klein sein, aber es war auf der Internationalen Astronomischen Union übergeben (die vor dem Zwergplaneten Pluto degradiert, die Entscheidung zu bestreiten) zu bestimmen.
Das Sonnensystem vier anderen Zwergplaneten sind bestätigt worden, sondern nach einer NASA-Anweisung, glauben die Wissenschaftler, kann es Dutzende des Sonnensystems sein, und sogar mehr als 100 Objekte von der Größe Zwergplaneten noch entdeckt werden.

Bereich, der außerhalb der Neptunbahn ist so genannte Kuiper-Gürtel.
Dies ist ein schalenförmigen Bereich wird angenommen, dass Tausende von vereisten oder felsigen Himmelskörper zu enthalten.
Danach wird die Oort Wolke, eine kugelförmige Region gefüllt mit vereisten oder felsigen Himmelskörper genannt, im übrigen Bereich des Sonnensystems eingewickelt.
Viele Kometen entstanden im Kuiper-Gürtel oder Oort Wolke, aber ihre ovalen Bahnen wird sie in der Sonne ziehen, obwohl es in der Regel die äußeren Regionen des Sonnensystems betrachtet wird, vor allem aus kleinen Himmelskörper zusammengesetzt zusammengesetzt ist als Pluto.
Wir schließen Immer noch nicht in der Nähe von Neptune großen Planeten aus kann dort lauern.
Jüngste Studien haben gezeigt, dass die Bahn außerhalb der Objekte des Sonnensystems bekannt ist, dass & ldquo bedeuten kann; Existenz, der neunte Planet & rdquo.
Die Studie wird unsere Bemühungen führen neue Planeten zu entdecken, ein Teleskop.