Neue Technologie

Russlands neu entwickelte Roboter Astronaut Prothesen

Laut der „russischen Zeitung“ Nachricht 11. Oktober die russische Forschungslaboratorien und Motorkraftwerk von Samara University College eine prothetische Roboter-Astronauten entwickelt, wie ein menschlicher Arm aussehen kann, sowie künstliche Materialien
in die Finger und Gelenke.

zwei Arme des Roboters wird mit eingebetteten Sensoren selbst künstliche Haut zu verwenden, können die Form und die Temperatur von Objekten und dergleichen zu bestimmen.
Arm Raum Roboter Raumschiff werden die Menschen sein, die Finger des Roboters zu steuern, werden alle Aktionen des Bedieners zu wiederholen.
Man trägt Handschuhe schätzen die Hilfe von Sensoren den Roboter-Astronauten auf dem Raumschiff spüren.

Forscher sagten, die erste künstliche Haut haben einen Roboterarm an der Internationalen Raumstation im Jahr 2020 fliegen wird.
Zukünftige Raumroboter werden in der Lage sein, die Stationsausrüstung und Aussehen Nabe zu halten und zu reparieren.

Nach Ansicht von Experten kann der Einsatz von Robotern im Weltraum nicht nur erheblich das Leben der Besatzung und Gesundheitsrisiken reduzieren, sondern auch die Kosten für die Erforschung des Weltraums zu reduzieren.

cigarettes Shop